Mathematisch-Naturwissenschaftliche Fakultät

Verknüpfungen: http://d-nb.info/gnd/2011595-7

Universität: Christian-Albrechts-Universität zu Kiel

Zurück zur Fakultätsübersicht
Institute
Institut Von Bis
GEOMAR Helmholtz-Zentrum für Ozeanforschung Kiel 2012
Institut für Ökosystemforschung 2010
Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) 2009
Max-Planck-Institut für Evolutionsbiologie 2007
Leibniz-Institut für Meereswissenschaften an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (IFM-GEOMAR) 2004 2012
Forschungszentrum Borstel, Leibniz-Zentrum für Medizin und Biowissenschaften 2003
Zentrum für Biochemie und Molekularbiologie (BiMo) 2000
Institut für Experimentelle und Angewandte Physik 1998
Institut für Geowissenschaften 1998
Institut für Theoretische Physik und Astrophysik 1998
Ökologie-Zentrum 1996 2010
Forschungszentrum Borstel, Zentrum für Medizin und Biowissenschaften 1995 2003
Institut für Astronomie und Astrophysik 1994 1998
Leibniz-Labor für Altersbestimmung und Isotopenforschung 1994
Institut für Logik 1991 1998
Forschungszentrum für Marine Geowissenschaften GEOMAR 1987 2004
Institut für Polarökologie 1982 2013
Institut für Pharmazeutische Biologie 1973 1991
Institut für Informatik und Praktische Mathematik 1971 1993
Institut für Allgemeine Mikrobiologie 1971
Institut für Ur- und Frühgeschichte 1971
Max-Planck-Institut für Limnologie 1966 2007
Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften (IPN) 1965 2009
Institut für Haustierkunde 1964 2004
Institut für Meereskunde 1963 2004
Anthropologisches Institut 1963 2002
Institut für Reine und Angewandte Kernphysik 1963 1998
Mineralogisch-Petrographisches Institut und Museum 1963 1998
Institut für Theoretische Physik und Sternwarte 1963 1998
Institut für Geophysik 1963 1998
Geologisch-Paläontologisches Institut und Museum 1963 1998
Institut für Experimentalphysik 1963 1998
Institut für Angewandte Physik 1963 1998
Forschungsinstitut Borstel, Institut für experimentelle Biologie und Medizin 1963 1995
Institut für Pharmakognosie 1963 1973
Hydrobiologische Anstalt der Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften zu Plön 1963 1966
Botanisches Institut und Botanischer Garten 1963
Geographisches Institut 1963
Mathematisches Seminar 1963
Institut für Physikalische Chemie 1963
Pharmazeutisches Institut 1963
Zoologisches Institut und Museum 1963
Institut für Organische Chemie 1963
Institut für Anorganische Chemie 1963
Lebensstationen
Person Typ Von Bis Ort Titel Themen
Konrad Alois Siegmund Karl Walter Wetzel ao. Professor 1922 1939 Kiel Mineralogie, Geologie
Adolf Robert Gustav Remane Direktor 1936 1945 Kiel
Robert Maria Juza Prodekan 1957 1958 Kiel
Konrad Jes Christophersen Privatdozent 1957 1963 Kiel PD Dr. rer. nat. Mikrobiologie
Rudolf Grewe Prodekan 1958 1959 Kiel
Karl Wolfgang Herre Prodekan 1959 1960 Kiel
Joachim Trümper wiss. Assistent 1959 1966 Kiel Physik
Hans Ludwig Martin Prodekan 1960 1961 Kiel
Otto Erich Schultz Prodekan 1961 1962 Kiel
Günter Lautz ao. Professor 1961 1962 Kiel Kernphysik
Herbert Schlenger Prodekan 1962 1963 Kiel
Joachim Illies apl. Professor 1962 1983 Kiel Limnologie, Zoologie
Friedrich Bachmann Prodekan 1963 1964 Kiel
Konrad Jes Christophersen apl. Professor 1963 1966 Kiel Prof. Dr. rer. nat. Mikrobiologie
Eugen Seibold Prodekan 1964 1965 Kiel
Karl Hecht Honorarprofessor 1965 1972 Kiel Physik
Waldemar Ohle apl. Professor 1970 Kiel Limnologie
Waldemar Ohle Lehrbeauftragter 1972 1973 Kiel Limnologie